Grund- und Ersatzversorgung

Allgemeiner Preis der Grund- und Ersatzversorgung

Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr 96,00 €
Grundpreis pro Monat 8,00 €
Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde 33,62 ct/kWh

Erläuterung zu der Zusammensetzung des allgemeinen Preises und zu den tatsächlich einfließenden Kostenbelastungen

In Ihrem Endpreis sind 19 % Umsatzsteuer enthalten (Mehrwertsteuer). Der Allgemeine Preis vor Umsatzsteuer (netto) beträgt:

Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr: 80,67 €
Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde: 28,25 ct/kWh
In den Netto-Endpreis fließen ein: Euro/Jahr Cent/kWh
Stromsteuer   2,050 ct/kWh
Konzessionsabgabe (Wegenutzungsentgelt an Gemeinden)   1,590 ct/kWh
Umlage nach Erneuerbare-Energien-Gesetz   6,500 ct/kWh
Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz   0,254 ct/kWh
Umlage nach § 19 Absatz 2 der Stromnetzentgeltverordnung   0,432 ct/kWh
Umlage nach § 17f Absatz 5 des Energiewirtschaftsgesetzes   0,395 ct/kWh
Umlage nach § 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten   0,009 ct/kWh
Alt Entgelte des Netzbetreibers fließen ein:
Netzentgelt pro verbrauchte Kilowattstunde
  5,500 ct/kWh
Verbrauchsunabhängiger Grund- und Abrechnungspreis Netz 60,00 €/Jahr  
Messstellenbetrieb (wenn vom Netzbetreiber durchgeführt) 10,00 €/Jahr  

Saldo der genannten einfließenden Kostenbelastungen:

  Euro/Jahr Cent/kWh
Saldo der genannten einfließenden Kostenbelastungen: 70,00 € 16,730 ct/kWh

Rechnerisch ergibt sich damit als Grundversorgeranteil für die vom Grundversorger erbrachten Leistungen (Beschaffung und Vertrieb einschließlich Marge):

  Euro/Jahr Cent/kWh
am verbrauchsunabhängigen Grundpreis pro Jahr 10,67 €  
am Arbeitspreis pro verbrauchte Kilowattstunde   11,520 ct/kWh

Infos & Downloads

Zusätzliche Hinweise zur Höhe der genannten Umlagen und Aufschläge finden sie auf der internetbasierten Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber unter www.netztransparenz.de.