Überblick zu allen gesetzlichen und regulatorischen Veröffentlichungspflichten.

Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

§ 18, § 19, § 20, § 26 ... EnWG

Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)

§ 4, § 29 ... NAV

Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) - Basis 2018

Daten, Zahlen, Fakten ... gem § 13 und § 17 StromNZV
  • Jahresmehr- und mindermengen - § 13 Abs. 3 StromNZV
  • Die Abrechnung der Mehr-/Mindermengen durch den Netzbetreiber erfolgt unter Anwendung des Leitfadens "Prozesse zur Ermittlung und Abrechnung von Mehr-/Mindermengen Strom und Gas". Daher finden Sie die Preise für die Mehr- und Mindermengen auf der Internetseite des BDEW für Strom.
  • Jahreshöchstlast - § 17 Abs. 2 Nr. 1 StromNZV
  • für 2018: 36,602 MW am 05.12.2018 um 09:00 Uhr
  • für 2017: 35,619 MW am 19.12.2017 um 12:00 Uhr
  • für 2016: 35,024 MW am 19.01.2016 um 08:45 Uhr
  • für 2015: 35,75 MW am 14.01.2015 um 08:45 Uhr
  • für 2014: 35,16 MW am 22.01.2014 um 17:30 Uhr
  • Netzverluste - § 17 Abs. 2 Nr. 2 StromNZV
  • Niederspannung: 3.099 MWh
  • Mittelspannung/Niederspannung: 1.231 MWh
  • Mittelspannung: 2.361 MWh
  • Hochspannung/Mittelspannung: 1.307 MWh
  • Summenlast der nichtleistungsgemessenen Kunden - § 17 Abs. 2 Nr. 3 StromNZV
  • Jahreshöchstlast: 12.456 kW
  • Zeitpunkt: 20.01.2018 um 19:15 Uhr
  • Summenlast der Netzverluste - § 17 Abs. 2 Nr. 3 StromNZV
  • Netzverluste: 1.215 kW
  • Summenlast Lastprofilkunden - § 17 Abs. 2 Nr. 4 StromNZV
  • Es ist keine Datenerhebung möglich, da das synthetische Abrechnungsverfahren anwendet wird.
  • Höchstlastentnahme aus der vorgelagerten Netzebene - § 17 Abs. 2 Nr. 5 StromNZV
  • Summe: 28,155 MW am 18.01.2018 um 17:45 Uhr
  • Bezug aus dem vorgelagerten Netz - § 17 Abs. 2 Nr. 5 StromNZV
  • Hochspannung: 118.731.668 kWh
  • Summe aller Einspeisungen pro Spannungsebene - § 17 Abs. 2 Nr. 6 StromNZV
  • Niederspannung: 2.946 kW
  • Mittelspannung: 42.327 kW
  • Mengen und Preise der Verlustenergie - § 17 Abs. 2 Nr. 7 StromNZV
  • Menge: 7.998.508 kWh
  • Preis: 3,72 ct/kWh

Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) - Basis 2018

Daten, Zahlen, Fakten ... gem § 10, § 19 und § 27 StromNEV
  • Einkaufspreis für Verlustenergie - § 10 Abs. 2 StromNEV
  • Preis: 2,815 ct/kWh
  • Stromkreislängen der Kabelleitungen - § 27 Abs. 2 Nr. 1 StromNEV
  • Höchstspannung: 0 km
  • Hochspannung: 2 km
  • Mittelspannung: 188 km
  • Niederspannung: 338 km
  • Stromkreislängen Freileitungen - § 27 Abs. 2 Nr. 1 StromNEV
  • Höchstspannung: 0 km
  • Hochspannung: 0 km
  • Mittelspannung: 15 km
  • Niederspannung: 30 km
  • Installierte Leistung der Umspannebenen - § 27 Abs. 2 Nr. 2 StromNEV
  • HS/MS: 63,0 MVA
  • MS/NS: 140,11 MVA
  • Gesamleistung der Transformatoren: 203,11 MVA
  • Entnommene Jahresarbeit - § 27 Abs. 2 Nr. 3 StromNEV
  • Niederspannung: 69.102.033 kWh
  • Mittelspannung: 82.448.879 kWh
  • Umspannung HS/MS: 78.439.032 kWh
  • Anzahl der Entnahmestellen - § 27 Abs. 2 Nr. 4 StromNEV
  • Niederspannung: 24.252
  • Mittelspannung: 55
  • Hochspannung/Mittelspannung: 1
  • Hochspannung: 0
  • Höchstspannung: 0
  • Anzahl der Entnahmestellen - § 27 Abs. 2 Nr. 8 StromNEV
  • Niederspannung: 24.252
  • Mittelspannung: 55
  • Hochspannung/Mittelspannung: 1
  • Hochspannung: 0
  • Höchstspannung: 0
  • Einwohner im Versorgungsgebiet - § 27 Abs. 2 Nr. 5 StromNEV
  • Gesamt: 34.442
  • versorgte Fläche - § 27 Abs. 2 Nr. 6 StromNEV
  • Gesamt: 69,00 km²
  • geographische Fläche - § 27 Abs. 2 Nr. 7 StromNEV
  • Gesamt: 105,80 km²
  • Grundzuständige Messstellenbetreiber - § 27 Abs. 2 Nr. 9 StromNEV
  • Stadtwerke Bernburg GmbH, Mühlstraße 14, 06406 Bernburg (Saale)

Vertragliche Grundlagen und Ansprechpartner

Dokumentenverzeichnis ...
Netznutzungsvertrag

Die Nutzung des Netzes der Stadtwerke Bernburg GmbH ist über die nachfolgenden Vertragsdokumente abzuschließen.

Netznutzung für Weiterverteiler

Die Nutzung des Netzes der Stadtwerke Bernburg GmbH für Weiterverteiler ist über die nachfolgenden Vertragsdokumente abzuschließen.

Messstellenbetreiberrahmenvertrag nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 MsbG

Zur Übernahme des Messstellenbetriebs im Netz der Stadtwerke Bernburg GmbH sind nachfolgende Dokumente abzuschließen und zu beachten.

Sperr- bzw. Entsperrauftrag

Musterdokument für einen Sperr- bzw. Entsperrauftrag.

Zuordnungsvereinbarung

Diese Vereinbarung regelt die Rechten und Pflichten der Parteien bei der Durchführung der
Bilanzkreisabrechnung Strom. Ist der BKV im Netz des VNB zugleich auch Netznutzer bzw.
Lieferant, so findet diese Vereinbarung in Form eines Moduls zum Netznutzungsvertrag bzw.
Lieferantenrahmenvertrag Verwendung.

Kommunikationsdatenblätter

Kontaktdatenblatt der Stadtwerke Bernburg GmbH - Bereich Strom.

Wiederverkäuferbescheinigungen

Aktuelle und zurückliegende Nachweise für Wiederverkäufer von Erdgas und / oder Elektrizität für Zwecke der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers.

Stromerlaubnisschein § 4 StromStG

Erlaubnisschein für Versorger im Sinne des Stromsteuergesetzes.

Wärmepumpenanlagen

Durch den Netzbetreiberwechsel zum 01.01.2013 bleiben in dem Versorgungsgebiet der Ortsteile von Bernburg - Aderstedt, Baalberge, Biendorf, Peißen, Preußlitz und Wohlsdorf die bereits bekannten Sperrzeiten für Wärmepumpenanlagen bis auf Widerruf erhalten.

Sperrzeiten: täglich

11:30 - 12:30 Uhr

17:45 - 19:15 Uhr

Ab 01.07.2016 verzichtet die Stadtwerke Bernburg GmbH als Netzbetreiber in ihrem gesamten Versorgungsgebiet auf die Sperrzeiten für Wärmepumpen.

Auf Kundenwunsch ist eine Deaktivierung möglich.